Bilder von unseren Veranstaltungen und von Veranstaltungen mit Beteiligung unserer Schützen

(Die aktuellsten Bilder kommen zuerst)
weiter zur 2. Seite
Letzte Aktualisierung: 22.09.2022

Ferienprogramm 2022 (30.07. und 10.09.2022)

Nach 2-jähriger Coronazwangspause konnten wir uns heuer endlich wieder am Ferienprogramm der Stadt Germering beteiligen. Sechs Mädchen und Buben im Alter von 12 - 15 Jahren kamen am ersten Tag bei optimalem Wetter (nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt) zu dem von unserem Sportleiter geleiteten Schnuppertraining. Nach einer Einführung in Sicherheitsvorschriften (gähn!, aber notwendig) und Handhabung der Sportgeräte (Druckluftwaffen) (schon interessanter) wurden dann viele Löcher in die Scheiben geschossen. Bei einem anschließenden kleinen Wettkampf konnten alle ihr neu erworbenes Können in kleine Preise umsetzen. Für Hunger und Durst, bzw. Bekämpfung desselben war natürlich auch gesorgt.

Der zweite Tag fand am 10.9.2022 ebenfalls um 14:00 Uhr statt. Dazu fanden sich nochmals 10 Mädchen und Buben ein.
Dei Teilnehmer am ersten Tag des Ferienprogramms mit unserem Vorstand (Schießaufsicht und später Grillbedienung).

Bayrische Landesmeisterschaft 2022 (Juni/Juli 2022)

Bei den im Juni und Juli in Garching-Hochbrück auf der Olympiaschießenalge ausgetragenen Bayrischen Meisterschaften waren sieben Schützinnen und Schützen des Vereins mit 21 Einzelstarts vertreten und an 7 Mannschaften beteiligt. Unter den erreichten fünf Top-Ten-Platzierungen waren ein zweiter und zwei dritte Plätze, erreicht von Jugendleiterin und Pistolentrainerin Monika Schiller (2. Platz mit der Luft- und 3. Platz mit der Sportpistole) und ihrer Tochter Carolin (3. Platz Standardpistole)(s. Bilder).
Für die im August/September stattfindenden Deutschen Meisterschaften (ebenfalls in Hochbrück) konnten sich drei der sieben Schützinnen/Schützen mit insgesamt 6 Starts qualifizieren. Mögliche weitere Starts bei den Auflagemeisterschaften im Oktober in Dortmund und Hannover sind noch offen.
Bilder von den Siegerehrungen

Bezirksmeisterschaft 2022 (03.06.2022)

Die oberbayrischen Bezirksmeisterschaften wurden diesmal, immer noch wegen Corona, nur in reduziertem Umfang ausgetragen. Für alle Disziplinen, die nicht stattfanden, wurden Gaumeisterschaften verlangt. Die dort erzielten Ergebnisse wurden zum BSSB als Qualifikation für die bayrische Landesmeisterschaft gemeldet. Ebenso die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften. Nachdem zum Zeitpunkt der Meldungen wohl noch niemand so recht wusste, wie sich alles entwickelt, war auch die Beteiligung ziemlich schwach.
Unser Sportleiter dürfte 2x die Stufe für den 2. Platz auf dem Trepperl "erklimmen": 1x für 100m-Auflage (rechts) und 1x für KK60-liegend (links).
Des Weiteren wurde unsere Jugendleiterin Monika mit der Sportpistole Dritte (leider kein Bild von der Siegerehrung).

Osterschießen 2022 (08.04.2022)

Nachdem die Coronabeschränkungen endlich wieder gelockert wurden, versuchten wir uns nach 2 Jahren Pause wieder einmal an einem Osterschießen. Nachdem nicht klar war, wie viele sich daran beteiligen würden (die Teilnahme an den Vereinsabenden war in der letzten Zeit doch sehr überschaubar), wurde das Programm auf das traditionelle Schießen auf die Glücksscheibe reduziert.

Das gab es zu gewinnen... Es haben sich doch mehr Teilnehmer eingefunden, als erwartet/befürchtet (auf dem Bild sind nicht alle drauf!). Besonders erfreulich war, dass viele dabei waren, die sonst nicht zum Schießen bzw. Training kommen. Dafür fehlten leider die meisten derer, die sonst immer da sind.

Deutsche Meisterschaft Hochbrück 2021 (August 2021)

Coronabedingt fanden die deutschen Meisterschaften heuer in etwas modifiziertem Rahmen statt. Auch die Teilnehmerzahl war deutlich geringer als sonst gewohnt.
6 Unterpfaffenhofener Schützinnen und Schützen hatten sich für die Teilnahme in Hochbrück, Dortmund und Hannover mit 15 Einzel- und 4 Mannschaftsstarts qualifiziert.
Das herausragendste (und überraschendste) Ergebnis war zweifellos der 1. Platz unseres Sportleiters bei KK-60-Liegend in der Herren-IV-Klasse.

Sportlerehrung der Stadt Germering 2021 (09.07.2021)

Unter Coronabedingungen führte die Stadt Germering die Sporlerehrung für die Jahre 2019 und 2020 durch. Von uns waren Christian Prümm (Sieger Bezirksmeisterscheft) und Klaus-Jürgen Bartsch (Vertreter der Vorstandschaft) dabei (1. Reihe 3. und 4. von links).

Bild: Münchner Merkur (09.07.2021)


Anfangsschießen 2020 (10.01.2020)

Bilder vom Schießen und vom Warten
Preise und Preisträger

Anböllern des neuen Jahres (01.01.2020)

Bei sonnig-kaltem Wetter und keinem Schnee haben sich wiederum ca. 150-200 Zuschauer bzw. Zuhörer eingefunden, um wie jedes Jahr am 1. Januar bei der Begrüßung des neuen Jahres durch unsere Böllerschützen dabei zu sein. Auch unser Oberbürgermeister war wieder mit dabei.

Das Panorama aus Sicht der Böllerschützen. Die Zuschauerkulisse
Und ein paar Bilder vom Schießen

Jahresmeisterschaftsfeier (22.11.2019)

Zu unserer diesjährigen Jahresmeisterfeier und zur Preisverteilung des Jahrespreisschießens konnte Schützenmeister Klaus-Jürgen Bartsch ca. 25 Schützinnen und Schützen begrüßen. Leider haben etliche Preisträgen entschuldigt und auch unentschuldigt gefehlt, so dass nicht alle Preise an die Gewinner übergeben werden konnten.
Wie auch schon in den vergangenen Jahren kamen für die Erwachsenen nahezu ausschließlich Weinpreise zur Verteilung, die jugendlichen Teilnehmer erhielten für ihre ganzjährigen Bemühungen Einkaufsgutscheine.
Jugend und Vereinswanderpokal Luftgewehr und Auflage
Luftpistole Sportpistole
Jahresmeisterschaft und die Jahresmeister der einzelnen Disziplinen. Zumindest diejenigen, welche da waren.
Fotos: Christian Schiller

Ferienprogramm (03.08./07.09.2019)

Auch 2019 beteiligten wir uns wieder mit zwei Terminen am Ferienprogramm der Stadt Germering. Nachdem sich zum ersten Tag nur ein Interessent eingefunden hatte, war es am zweiten deutlich voller. Zeitweise musste aus Mangel an passenden Sportgeräten (Luftgewehren) in Schichten geschossen werden.
Auch das abschließende Preisschießen konnte am zweiten Tag mit mehreren Preisträgern beendet werden (der Zweite von rechts durfte natürlich nicht mitmachen). Und körperliche sowie geistige Regeneration.

Königsproklamation (25.05.2019)

Schützenmeister Klaus-Jürgen Bartsch begrüßte die Gäste zur Preisverteilung des Preis- und Königsschießens und zur Königsproklamtion 2019 bei Kaffee und Kuchen. Vielen Dank für die Kuchenspenden.
Die Gewinne zum Preisschießen
und die Erinnerungsgaben für die neuen Könige
Die Gewinner vom Preisschießen und die neuen Könige. Leider konnte wieder keine Damenkönigin gekürt werden.

Bezirksmeisterschaft (26.04. - 12.5.2019)

Für die Bilder liegt das Copyright bei Gabriele Gams (Schützenbezirk Oberbayern)

23 Einzel-Starts konnten wir bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften beisteuern. Unsere Schützinnen und Schützen konnten vier Trepperlplätze (1x Erster, 3x Zweite(r)) in der Einzelwertung erreichen.
Leider sind wieder einmal nicht alle angetreten!
Sabrina H. wird Vizemeisterin mit der SpoPi. Christian P. schafft es mit Standardpistole (und Mütze) ganz nach oben auf das Podest.
Christian S. darf sich über den 2. Platz bei den KK (50m)-Auflageschützen freuen... ...und wird beim KK-Liegendkampf noch einmal Zweiter.

Osterschießen (12.04.2019)

Die Bilder vom Osterschießen, bei dem 28 Schützinnen und Schützen um die Sachpreise und Ostereier kämpften (natürlich nur symbolisch), sind leider "nichts geworden". Trotz oder gerade wegen moderner Fototechnik!

Gaumeisterschaft (26.01. - 23.02.2019)

Mit 49 Einzel-Starts waren unsere Schützinnen und Schützen bei den diesjährigen Gaumeisterschaften vertreten. Sie erreichten 24 Trepperlplätze (16x Erste(r), 8x Zweite(r) und 8x Dritte(r)) in der Einzelwertung.
Leider sind wieder einmal nicht alle angetreten und bei der Siegerehrung waren auch ziemlich wenige da.
Es freuen sich Christian P. (u.a. Standard- und 9mm-Pistole)... und Christian S. (u.a. LG-Auflage).

weiter zur 2. Seite